Obst richtig Ernten & Lagern

Obst richtig Ernten & Lagern

Haben Sie auch das Gefühl, dass selbstgeerntetes Obst einfach besser schmeckt!? Das geht mir ganz genauso. Ist immer wieder ein Highlight, wenn selbst angebautes Obst und Gemüse auf dem Tisch landet. Aber wann sind die Äpfel und Pflaumen reif? Wie lange halten sie frisch? Und warum faulen manche Früchte, obwohl sie noch nicht mal reif sind?

Äpfel und Birnen

Nach einer Regel, wann die Äpfel vom Baum müssen, werde ich immer wieder gefragt. Ein Apfel am Baum ist dann reif, wenn Sie ihn greifen und er sich ohne viel Mühe abnehmen lässt. Ich mache aber vorm Ernten trotzdem eine Geschmacksprobe. Wer jetzt wirklich auf Nummer sicher gehen will, sieht auch an den Apfelkernen, ob die Zeit gekommen ist. Sind sie noch hell – ist es bei den meisten Sorten noch zu früh, sind die Apfelkerne braun – rein in den Korb. Bei Birnen ist das genauso. Wenn sich die Früchte leicht vom Baum abmachen lassen und die Kerne nicht mehr hell sind, ist der Erntezeitpunkt gekommen. Und nach der ersten Obsternte wissen Sie sowieso ungefähr, wann der Zeitpunkt gekommen ist.

Werbung

Pflaumen und Zwetschgen

Bei Pflaumen und Zwetschgen drücke ich einfach mit Daumen und Zeigefinger in die Früchte – wenn sie leicht nachgeben, dann ist das Fruchtfleisch gut. Außerdem ist auf den Früchten immer so ein leichter Überzug zu sehen. Das ist eine Wachsschicht, die man vielleicht auch unter dem Begriff Beduftung kennen könnte. Wenn diese Schicht drauf ist und die Früchte sich drücken lassen, dann kann geerntet werden.

Haltbarkeit und Lagerung

Sollen Äpfel ein paar Wochen halten, dann achten Sie darauf, dass der Stiel beim Abmachen vom Baum möglichst dranbleibt. So nehmen Sie Schimmel & Co eine Möglichkeit, in den Apfel zu gelangen. Jede kleinste Druckstelle oder Beschädigung verringert die Haltbarkeit von Äpfeln. Im schlimmsten Fall stecken die Früchte sich dann gegenseitig an. Außerdem gilt immer – möglichst kühl lagern, aber bitte nicht dem Frost aussetzen. Knapp über null Grad wäre ideal. Dunkelheit tut den Äpfeln auch gut – ein Kühlschrank wäre da eine gute Option. Wer aber viel erntet, der braucht eine Alternative. Hier bieten sich unbeheizte Keller mit einer guten Luftfeuchte an. Vielleicht haben Sie aber auch einen schattigen Balkon? So lange kein Frost in Sicht ist, halten sich auch hier Äpfel in Holzstiegen mit einem luftigen Tuch eingehüllt schon mal bis Dezember. Selbst wenn Sie, wie mein Nachbar, Ihre Äpfel auf dem unbeheizten Dachboden lagern – Hauptsache, der Lagerort ist kühler als die Küche oder der Vorratsraum. Schauen Sie am besten alle paar Tage mal grob durch, ob auch nichts fault. Dann ist das meiste eigentlich schon getan. Zwetschgen und Pflaumen halten sich bei Zimmertemperatur ein bis zwei Tage. Auch hier gilt – je kühler, desto länger. Im Kühlschrank halten sie bis zu zwei Wochen, Hauptsache, sie werden vorher nicht gewaschen! Am besten frisch und trocken ab in den Kühlschrank – dann verlängern Sie die Pflaumenkuchensaison.

Monilia am Obstbaum

Sehen Sie zu Beginn der Ernte ein paar Äpfel oder Pflaumen im Baum, die vergammelt sind, obwohl sie noch gar nicht reif sind, entfernen Sie diese unbedingt. Obst mit braunen, matschigen Stellen und weißen Schimmelringen steckt sonst immer mehr Früchte an. Meist ist das die Monilia Fruchtfäule. Einmal im Garten ist es schwer, sie loszuwerden. Ich schaue immer schon Ende August durch die Obstbäume. Je nasser und kühler das Jahr, desto schlimmer vermehrt sich diese Plage.

Und nicht vergessen, auch alles, was runtergefallen ist, muss entsorgt werden. Da bin ich auch echt emsig und werfe die weggesammelten Früchte auch nicht auf den Kompost, weil sich die Pilzsporen wieder überall prächtig ausbreiten können. Also kurzum, ab mit dem schlechten Obst in den Hausmüll.

Jens May

<a href="https://www.gartenmayster.de/meine-leidenschaft"><strong>Den Grünen Daumen haben Sie, Sie müssen ihn nur benutzen.</strong></a> Ihr Jens May

Weitere Beiträge

Himbeeren im Garten

Himbeeren im Garten

Rosen – Königinnen unter den Blumen

Rosen – Königinnen unter den Blumen

Kakteen im Garten

Kakteen im Garten

Obstbaumschnitt kann jeder

Obstbaumschnitt kann jeder

Mein Podcast